Rüegsauschachen 2009

Starker Saisonauftakt in Hasle - Rüegsau

Am Samstag, den 2.5.2009 absolvierten 9 Athletinnen und 4 Athleten in Hasle-Rüegsau ihren Saisonauftakt.

Trotz wechselhaften Bedingungen erzielten einige Athleten starke Leistungen.

Bei den jüngsten Knaben schaffte es Noah Schuster auf den 3. Rang. Noah Bernhard und Cynthia schafften es beide auf den unglücklichen 4. Rang, da sie aber beide genügend Punkte erreicht hatten, bekamen sie eine Medaille.

Eine Medaille bekam sowohl Nina Schär, die ihren ersten Wettkampf absolviert hatte, aber auch Anika Gottier. Pech hatte hingegen Melanie Pfander, sie verfehlte mit ihren erreichten 1599 Punkten die Quali für den Kantonalfinal im 3-Kampf nur um einen Punkt. Auch die anderen Athleten erreichten gute Resultate. Bei diesem Wettkampf hat sich gezeigt dass über den Winter fleissig trainiert wurde. Denn es wurden insgesamt 27 neue Bestleistungen erzielt, gegenüber der Bestenliste von 2008. Isabell Pfeiffer schaffte es sogar in allen 4 Disziplinen eine neue Persönliche Bestleistung.

Allen Teilnehmenden gratulieren für die erbrachten Leistungen. Was mich besonders gefreut hat, war der Zusammenhalt der Athleten unter sich. Das Gegenseitige mit fiebern und das zusammen feiern über die Medaillen.

Danken möchten wir auch allen Betreuern und allen Eltern die irgendeiner Form mitgeholfen.

Hoffen wir, dass die Saison weiterhin so erfolgreich verläuft, wie der Saisonauftakt.

Resultate siehe Bestenliste 2009

Fotos